Kaffee ist bekanntlich das Lieblingsgetränk der Deutschen und seit März, können die Dortmunder das bestätigen. Im Café,  „Neues Schwarz“ wird das Kaffeetrinken ein Erlebnis. Ich, als „Gelegenheits-Kaffee-Trinker“ konnte mich selbst davon überzeugen. Das Thema ist viel komplexer, so fassettenreich und nicht jeder Kaffee ist gleich Kaffee. Auf jeden Fall ist das „Neues Schwarz“ kein typisch klassisches Café. Meine Familie und Bekannte hatten das Vergnügen, am Tasting teil zu nehmen und uns genau im „Neuen Schwarz“ umzusehen. 11 _AD8562801_AD85542_AD85685_AD85515Aus Grün wird BRAUN. Aus Rohkaffee RÖSTKAFFEE._AD85528Für meine Mädels gab es zur Stärkung Kakao. Für Sara ein bekanntes Thema, denn die diesjährigen Vorschulkinder nehmen am Wettbewerb „LogistiKids“ teil, also Milch + Pulver = Kakao._AD85541_AD8553902_AD85696_AD85514Die grünen Rohbohnen werden 12 bis 15 Minuten bei bis zu 220 Grad  im Trommelröster gleichmäßig und indirekt erhitzt. _AD85609Diese dürfen dabei nicht zu lange geröstet werden sonst könnten Bitterstoffe entstehen. Es wird darauf geachtet, dass die Aromenvielfalt erhalten bleibt für noch mehr Genuss._AD85621In dieser großen Maschine von PROBAT wird der Kaffee zum Röstkaffee verarbeitet.0406_AD85640_AD85638Riesige Säcke, gefüllt mit grünen Bohnen, warten auf deren Verarbeitung.12 Ich bin wirklich kein „Kaffeetringer“ aber der Geruch vom frisch gerösteten Kaffee hat mich schon immer angelockt.10 _AD85584Unser Tasting war genial. Ich dachte immer Kaffee ist Kaffee, alle schmecken irgendwie gleich oder ähnlich. Dabei gibt es mega Unterschiede. Zum ersten Mal konnte ich verschiedene Geschmacksrichtungen rausschmecken, z.B. Walderdbeeren, Gemüse (Tomaten) oder Schoko. Guter Kaffee schmeckt, glaubt mir!_AD8558605Wir konnten alle, sollten sogar beim Kaffeekochen zuschauen, damit wir das zu Hause genauso hinbekommen. _AD8566114_AD85491_AD85741Mein Fazit lautet „immer wieder gern“. Kaffee war für mich bis dato ein Wachmacher, kein Genussmittel. Jetzt betrachte ich Kaffee aus einem anderen Blickwinkel. Somit ist „Neues Schwarz“ nicht nur ein Insider-Treffpunkt. Das Ambiente ist modern, stylisch und ansprechend. Die Bedienung sehr freundlich. Ein großes Lob an die Geschwister Benedikt und Johannes. Dortmund hat somit eine Kaffeerösterei. Danke Jungs! Hier zur Homepage.

2362 Total Views 3 Views Today

2 Comments

  1. by Christian Lamker on 8. November 2015  10:25 Antworten

    Hallo Anna,
    sehr schöne Fotos und ein schöner Bericht! Da sind doch immer wieder neue Motive dabei, die ich gar nicht gesehen oder nicht so gut ins Bild gesetzt habe wie du. Und Lust auf Kaffee machen die Fotos sowieso immer!
    Viele Grüße & einen schönen Sonntag,
    Christian

  2. Pingback : Neues Schwarz Kaffeerösterei in Dortmund | foto.lamker.de

Hinterlasse ein Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht